Du bist hier: Startseite > News > Völlerrückkehr geglückt, 0:0 auf Schalke

Völlerrückkehr geglückt, 0:0 auf Schalke

bundesliga.gif

Vier Spieltage blieb die Bundesliga von torlosen Spielen verschont, nun folgt nach dem 0:0 von Bielefeld das gleiche Ergebnis bei Schalkes Spiel gegen Berlin. Im zweiten Sonntagsspiel kommt Rudi Völler bei seinem ersten Spiel auf Leverkusens Bank zu einem 3:1-Erfolg über Duisburg.

Die Spiele im Überblick:

MSV Duisburg - Bayer 04 Leverkusen 1:3 |Bericht|
Dank des gut aufgelegten Athirson und Liebling Rudi Völler auf der Bank kehrt Bayer Leverkusen auf die Gewinnerspur zurück. Der Sieg gegen Duisburg war nie gefährdet, die Zebras bleiben auf einem Abstiegsplatz, während Leverkusen auf Rang 7 vorstürmt.

FC Schalke 04 - Hertha BSC Berlin 0:0 |Bericht|
Christian Fiedler sicherte fast im Alleingang das torlose Remis für die Berliner Hertha. Nach der Gelb-Roten Karte für Gilberto schon nach 25 Minuten beschränkte sich Berlin auf eine starke Verteidigung, Schalke kam so zu einer Vielzahl an Chancen, traf aber gegen den erstklassigen Berliner Torhüter das Tor nicht. Damit bleiben beide Vereine oben dran, kommen aber in den Bestrebungen nicht voran.

19. September 2005 - Marcel Hermes

Copyright © 2005/2006 - Florian Koerner