Du bist hier: Startseite > News > Zwei Heimsiege am Sonntag

Zwei Heimsiege am Sonntag

bundesliga.gif

Borussia Dortmund kann wieder siegen. Im Heimspiel gegen den 1. FC Köln verlor man zwar Van der Gun durch möglichen Kreuzbandriss, gewann das Spiel aber verdient mit 2:1 und blickt etwas optimistischer zum schweren Spiel in Bremen. Hertha BSC Berlin siegte im zweiten Sonntagsspiel 3:0, Wolfsburg zeigte sich mäßiger als die mäßigen Hauptstädter in einem mäßigen Spiel.

Die Spiele im Überblick:

Borussia Dortmund - 1. FC Köln 2:1 |Bericht|
Der BVB kann sich mit dem ersten Saisonsieg und vor allem einer deutlichen Leistungssteigerung über eine erfolgreiche Woche freuen. Gegen Köln spielte man solide und kreativ, die Fans waren zufrieden, sahen ein schönes Spiel, denn auch Gegner Köln präsentierte sich nicht schlecht. Der Matchwinner des Abends war Lars Ricken, dessen zwei Tore letztlich den verdienten Sieg herbeiführten.

Hertha BSC Berlin - VfL Wolfsburg 3:0 |Bericht|
Der Sieg für die Berliner Hertha ist nach den 90 schwachen Spielminuten zwar verdient, aber ein 3:0 ist weder schuld- noch tatangemessen. Wolfsburg spielte lange Zeit auf passiver Ebene mit, zog am Ende im unattraktiven Duell den Kürzeren und wird im Aufwärtsdrang ein wenig zurück geworfen. Berlin hingegen steht mit sieben Punkten aus vier Spielen recht gut da.

11. September 2005 - Marcel Hermes

Copyright © 2005/2006 - Florian Koerner