Du bist hier: Startseite > News > Vier Tore in zwei Spielen und kein Sieger

Vier Tore in zwei Spielen und kein Sieger

bundesliga.gif

So lautet das Fazit der die Hinrunde abschließenden Sonntagsspiele. Hertha BSC kam zu Hause gegen den 1. FC Nürnberg nicht über ein 1:1 hinaus und musste sich sogar bei Madlung bedanken, der den späten Ausgleich besorgte. Werder Bremen ereichte im Nordderby gegen den Hamburger SV nach starker erster Halbzeit dasselbe Ergebnis und bleibt zumindest am Tabellenzweiten dran.

19. Dezember 2005 - Martin Busch

Copyright © 2005/2006 - Florian Koerner