Du bist hier: Startseite > News > Der Sonntag bringt Auswärtssiege

Der Sonntag bringt Auswärtssiege

bundesliga.gif

Es war nicht der Abend der Heimteams. Während Bremen mit einer guten Leistung wie erwartet in Mainz gewinnen konnte, war der Sieg des 1. FC Köln in Stuttgart eine echte Überraschung. Beim 3:2 führte man zeitweise mit 3:0 und zeigte gefälligen Fußball, während die Schwaben bei Trapattonis Heimdebüt gegen den starken Gegner die Segel streichen mussten.

Die Spiele im Überblick:

VfB Stuttgart - 1. FC Köln 2:3 |Bericht|
Stuttgart nahm sich viel vor und wollte unbedingt das vermeintlich leichte Spiel gewinnen, aber völlig überraschend präsentierte Gegner Köln eine ausgezeichnete Mannschaftsleistung. 3:0 ging man in Führung, gönnte sich den Luxus eines verschossenen Elfmeters und einer Gelb-Roten Karte für Sinkala. Der VfB war dagegen machtlos, kam zwar durch zwei Abwehrfehler noch zum Anschluss, drehte das Spiel aber verdientermaßen nicht mehr.

1. FSV Mainz 05 - SV Werder Bremen 0:2 |Bericht|
Das Spiel war bezeichnend für die Lage der beiden Mannschaften. Mainz verliert das zweite Spiel und kämpft schon jetzt gegen den Abstieg, Bremen gewinnt das zweite Spiel und kämpft schon jetzt um einen Platz an der Sonne. Der FSV hatte dem Meister von 2004 nichts entgegen zu bringen und hätte auch noch das ein oder andere Tor mehr fangen können. Auf der anderen Seite gab es keine Gefahr für die Werderaner, zu schwach waren die Angriffsbemühungen der Mainzer.

14. August 2005 - Marcel Hermes

Copyright © 2005/2006 - Florian Koerner